Impressum


Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz und Offenlegungspflicht gemäß Mediengesetz §25

Firma (Medieninhaber):

Friseursalon Sabine
Gr. Sperlgasse 12
A-1020 Wien

UID-Nr: ATU62436901
Telefon: Tel. 01/214 57 56
Website: www.haarstudio-sabine.at

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Sabine Langer (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis:

Folgende Bedingungen gelten für Personen, welche Informationen von den Internetseiten der Firma abrufen: Der gesamte Inhalt der Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten für kommerzielle Zwecke, insbesondere die Verwendung von Texten, Bildteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Fa. Die auf den Internetseiten enthaltenen Urheberrechtsvermerke und andere Hinweise auf derartige Rechte dürfen weder entfernt noch unkenntlich gemacht werden. Die Errichtung eines Hyper- und eines Inline-Links auf die Internetseiten, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Fa. ist ausdrücklich untersagt. Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernommen werden. Wenn Sie bestimmte Verknüpfungen (Links) auf den Internetseiten aktivieren, verlassen Sie unter Umständen die Internetseiten der Fa. Die Fa. hat die verknüpften Fremdseiten nicht überprüft und übernimmt für deren Inhalt, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen, u.s.w. keine Verantwortung und Haftung, auch nicht gegenüber Dritten.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Allgemeine Erfassung bei Zugriffen:

Wir erfassen mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite, die genaue Unterseite, die auf unserer Internetseite angesteuert wurde, die Internetseite, von welcher Sie auf unsere Internetseite gelangt sind (sogenannte Referer), der verwendete Browser und dessen Version, und das für den Zugriff verwendete Betriebssystem. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Internetseite zu gewährleisten, um Inhalte unsere Internetseite für Sie zu optimieren, und um die Systemsicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Diese Punkte liegen in Ihrem und unserem berechtigten Interesse. Daneben verwenden wir diese Daten gegebenenfalls auch, um unseren rechtlichen Verpflichtungen in der Zusammenarbeit mit Strafverfogungsbehörden nachzukommen. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Speicherdauer dieser Logfiles beträgt max. 2 Monate.

Ihre Rechte Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie u.A. auf der Webseite der Wirtschaftskammer Österreichs.

Ansprechpartner: Sämtliche Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte direkt an Sabine Langer.

Facebook: Dieser Internetauftritt beinhaltet ein PlugIn von Facebook, gehörig zur Facebook Inc., 1601 S.California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Über diese Funktion wird die Internetseite als Anwendung mit Facebook verbunden.

Sobald Sie mit einem Facebook-PlugIn ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde.

Sind Sie darüber hinaus als Facebook-Nutzer gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenaufrufs zu ihrem Profil auf Facebook möglich. Wenn Sie das eingebundene Facebook-PlugIn anklicken, können z.B. „empfohlene“ Informationen auf Facebook in Ihrem Profil und Ihrer Chronik/Timeline in Kurzform veröffentlicht werden. Facebook kann so ggf. weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung unterbinden, indem Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. In den Facebook-Einstellungen können Sie einzelne Berechtigungen (z.B. das Veröffentlichen auf Ihrer „Chronik“) wieder entziehen oder die Verbindung deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook. Mit Facebook haben Sie mit Ihrer Anmeldung eine eigene Nutzungsvereinbarung abgeschlossen. Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter www.facebook.com/policy.php.